Staatspreis Wirtschaftsfilm: Navigation überspringen

 

Hier beginnt der Seiteninhalt.

Preisträger
Staatspreis Wirtschaftsfilm 2011

Zurück zur Übersicht

Der Österreichische Staatspreis Wirtschaftsfilm 2011 ging

an den Beitrag Salzburger Burgen & Schlösser
Laufzeit 17' 58
Produzent ZONE Media GmbH
ZONEmedia.at
Regie Leonard Leiter
Kamera Jochen Russmann
Auftraggeber Salzburger Burgen und Schlösser Betriebsführung
www.salzburg-burgen.at

Lobende Erwähnungen
beim Österreichischen Staatspreis Wirtschaftsfilm 2011:

Filmtitel 10 years of bwin
Laufzeit 7' 00
Produzent David Ruehm und die Tale Filmproduktion GmbH
www.tale.at
Regie David Ruehm
Kamera Peter Kappel
Auftraggeber bwin Interactive Entertainment AG
www.bwin.com
 
Filmtitel ECHT GAULHOFER – WIE DAS HOLZ ZUM besten FENSTER WIRD
Laufzeit 8' 47
Produzent Airborne Motion Pictures OG
www.a-mp.at
Regie DI Lukas Schwarzkogler
Kamera DI Patrick Brandstätter
Auftraggeber Gaulhofer Industrie-Holding GmbH
www.gaulhofer.com
 
Filmtitel LOVEPAPER
Laufzeit 6' 45
Produzent PEVNYFILMS
www.pevnyfilms.com
Regie Antonin Pevny
Kamera Lukas Kronsteiner / Antonin Pevny
Auftraggeber delfortgroup AG
www.delfortgroup.com
 
Filmtitel Sense:kis - Touch the future
Laufzeit 4' 33
Produzent Airborne Motion Pictures OG
www.a-mp.at
Regie DI Lukas Schwarzkogler
Kamera DI Patrick Brandstätter
Auftraggeber Logicx consulting & workflow integration GmbH
www.logicx.at

Förderungspreise für besondere 3D-Kreativität
beim Staatspreis Wirtschaftsfilm 2011:

Filmtitel Grüne Inseln im Strom der Zeit - 3D
Laufzeit 19' 45
Produzent dreiD.at
www.dreiD.at
Regie Mag. Klaus Feichtenberger
Kamera Johannes Pötscher
Auftraggeber Nationalpark Nockberge
www.nationalparknockberge.at
 
Filmtitel Steiner 1888 – Wollwelt
Laufzeit 13' 04
Produzent Art Media Film- & TV-Produktion
www.art-media-at
Regie Andreas Meschuh
Kamera Andreas Meschuh
Auftraggeber STEINER GmbH & Co KG
www.steiner1888.at
Agentur PILZ Werbeagentur
www.pilz-com.at

Zurück zur Übersicht

 

Zurück zum Seitenanfang